Tauchsäge kaufen – Welche Marken sind top?

Wer eine Tauchkreissäge kaufen möchte, weiß wie teuer diese sind. Meist ähneln sich die Ausstattungsmerkmale aber die Preise variieren doch ein bisschen. Meist liegt dies an den unterschiedlichen Preisen der Hersteller. Doch welche günstigen Modelle kann man kaufen bzw. welcher Hersteller weiß trotz eines günstigen Preises mit einer guten Qualität zu überzeugen? Dies ist die Frage welche ich in diesem Beitrag erläutern möchte.

Billig gleich schlecht?

Die derzeit günstigsten Hersteller am Markt sind Batavia und der deutsche Hersteller Scheppach. Beide produzieren Geräte unterhalb der 150 € Klasse. Viele Modelle hingegen kosten in der Regel das doppelte oder gar dreifache. Aber das muss ja nicht heißen, dass die Qualität leidet, oder? In der Tat kann man sagen, dass die Maschinen der beiden Hersteller zu überzeugen wissen. Sie mögen zwar nicht den höchsten Standards entsprechen bzw. einem Profi voll und ganz zusagen, für Heimwerker reichen sie aber völlig aus. Daher gibt es von mir eine klare Kaufempfehlung.

Ist die mittlere Preisklasse wirklich besser?

Im Bereich zwischen 200 und 400 € gibt es einige Modelle und Hersteller, die um die Gunst des Kunden buhlen. Alle Tauchsägen innerhalb dieser Preisklasse können mit einer guten Qualität sowie einer sehr guten Featureliste überzeugen. Selbst viele Profis setzen solche Tauchkreissägen im harten Alltag ein. Abstriche muss man fast gar keine mehr machen. Oft ist lediglich der Transportkoffer nicht von bester Qualität oder ein paar kleine Details an der Säge sehen optisch nicht so schön aus. Mehr zu beanstanden gibt es glücklicherweise allerdings nicht.

Teurer gleich Top-Qualität?

Hier möchte ich auch gar nicht lange um den heißen Brei herum reden sondern die Frage einfach direkt beantworten. Ja, umso teurer die Maschinen sind umso besser ist natürlich auch die Qualität. Trotzdem muss man keine Profisäge kaufen um ein qualitativ hochwertiges Produkt zu erhalten. In der mittleren Preisklasse gibt es genügen gute Maschinen.

Wo kann man sich über die vielen Sägen informieren?

Hier gibt es einige gute Portale, Webseiten und auch Fachzeitschriften. Für einen schnellen Überblick reicht die Tabelle, die man hier findet.

You may also like...